Am Dienstag, 25.06.2013, war unser Geschäftsführer Arne Kayser international unterwegs. Zusammen mit Prof. Brockmeyer, Dr. Fuchs (beide imunologische Ambulanz des St. Josef-Hospitals) und Prof. Wettke (HCIC GmBH) besuchten er die GUM-Klinik im Mortimer Market Centre in London. Er berichtete uns sehr beeindruckt über die Konzeption, die Sach-und Personalausstattung und die Zielgruppenrreichung. So könnten Gum-ähnliche Konzepte auch in Deutschland umgesetzt werden, um viele Versorgungslücken im Bereich "Sexueller Gesundheit" zu schließen. Jedoch bedürfe es hierfür klare Aidshilfekompetenzen wie z.B. die Betonung, dass Lern- den Suchstrategien vorzuziehen sind. Klar waren sich die beteiligten Akteure darin, dass sich in Bochum zu diesem Thema besser aufstellen muss.

Go to top